Futtermittel & Pellets In regionaler qualität

Einzelfutterkomponenten

Rapskuchen

Rapskuchen ist der feste Pressrückstand der bei Kaltpressung von Rapsöl entsteht.

Feuchtigkeit: 8-10%
Rohasche: 5-7%
Rohprotein FS: 26-29%
Nutzbares Rohprotein: 217g/kg
Gesamt Rohfett: 14-15%
Rohfaser 13-14%
NEL: 7,7 KJ/kg
ME Rind: 12,5 KJ/kg
ME Schwein: 139 KJ/kg
Stärke: 11,3%
Lysin: 1,64%
Methionin: 0,60%

Bearbeitungsverfahren
Vorreinigen der Saat
Mechanisches Pressen bei 40°C
Reinkühlen mit kalter Druckluft

Sonnenblumenkuchen

Sonnenblumenkuchen entstehen durch Pressen der Sonnenblumenkerne. Sonnenblumenkuchen fettreicher und damit auch energiereicher. Das Restfett hat wie Sonnenblumenöl einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, der sich positiv auf die Fettzusammensetzung der Milch auswirken kann

 

Feuchtigkeit: 8-10%
Rohasche: 5-7%
Rohprotein FS: 25-26%
Nutzbares Rohprotein: 173g/kg
Gesamt Rohfett: 14-15%
Rohfaser 23-24%
NEL: 536 KJ/kg
ME Rind: 9,7 KJ/kg
ME Schwein: 10,5 KJ/kg
Stärke: 10,3%
Lysin: 0,92%
Methionin: 0,58%

Bearbeitungsverfahren

Vorreinigen der Saat
Mechanisches Pressen bei 40°C
Kühlen mit kalter Druckluft

Leinsaatkuchen

Durch das spezielle Herstellungs- und Kaltpressverfahren unter 40°C werden unsere Leinsamenprodukte schonend gewonnen, somit haben Sie als Endverbraucher die Gewissheit, das alle wichtigen Inhaltsstoffe der Leinsaat (Schleimstoffe, Lignane, entzündungshemmende Enzyme, etc.) im Endprodukt erhalten bleiben und dem Tieroganismus mit vollem Wirkungsgrad zur Verfügung stehen.

 

Feuchtigkeit: 8-10%
Rohasche: 5-7%
Rohprotein FS: 27-28%
Nutzbares Rohprotein: 231,5g/kg
Gesamt Rohfett: 14-15%
Rohfaser 5,6%
NEL: 7,3 KJ/kg
ME Rind: 12 KJ/kg
ME Schwein: 12,4 KJ/kg
Stärke: 10,9%
Lysin: 1,25%
Methionin: 0,72%


Bearbeitungsverfahren

Vorreinigen der Saat
Mechanisches Pressen bei 40°C
Kühlen mit kalter Druckluft

Bio Magermilchpulver

Magermilch fällt als Nebenprodukt bei der Rahmgewinnung aus Vollmilch an. Magermilch enthält nahezu die gesamte Protein-, Lactose und Mineralstofffraktion der Vollmilch. Das günstig zusammengesetzte Milchprotein weist einen nur geringen Anteil an Nicht-Protein-Stickstoff auf.

Magermilch ist insgesamt ein hochwertiges, aber wasserreiches und rasch verderbliches proteinreiches Futtermittel. Daher wird die Magermilch mit relativ hohem Energieaufwand getrocknet, um diese haltbar zu machen.

 

Rohasche: 83g/kg
Rohprotein FS: 365g/kg
Nutzbares Rohprotein: 180g/kg
Gesamt Rohfett: 5g/kg
Rohfaser 0g/kg
NEL: 8,94 KJ/kg
ME Rind: 13,89 KJ/kg
ME Schwein: 15,63 KJ/kg
Lysin: 28,10g/kg

Konventionelle für den ökologischen Landbau zugelassene Produkte

Kartoffel Eiweiß aus Bayern

Durch ein besonderes Verfahren kann das Eiweiß aus dem Waschwasser der Kartoffelstärke zurückgewonnen werden. Dieses Produkt enthält ca. 84% Eiweiß von besonders hoher Qualität (vergleichbar mit Fischmehl).

 

Rohasche: 32g/kg
Rohprotein FS: 840g/kg
Nutzbares Rohprotein: 0g/kg
Gesamt Rohfett: 20g/kg
Rohfaser 8g/kg
NEL: 0 KJ/kg
ME Rind: 0 KJ/kg
ME Schwein: 17,88 KJ/kg
Lysin: 66,33g/kg
Methionin: 12,06g/kg

Bierhefe

Bierhefe fällt bei der Bierherstellung als Nebenprodukt an. Sie wird meist getrocknet, obwohl sie auch frisch verfüttert werden kann. Bei der Trocknung werden die Hefezellen abgetötet. Der hohe ernährungsphysiologische Wert von getrockneter Bierhefe besteht im Gehalt an qualitativ gutem und hochverdaulichem RP und essentiellen Aminosäuren sowie an B-Vitaminen.

In der Tierernährung wird Bierhefe als Wirkstoffträger bei Schweinen und Geflügel eingesetzt.

Rohasche: 81g/kg
Rohprotein FS: 521g/kg
Nutzbares Rohprotein: 329g/kg
Gesamt Rohfett: 22g/kg
Rohfaser 24g/kg
NEL: 7,59 KJ/kg
ME Rind: 12,40 KJ/kg
ME Schwein: 14,28 KJ/kg
Lysin: 33,26g/kg
Methionin: 8,38g/kg